Meine E-Mail-Konfiguration mit Wanderlust

Ich benutze ein E-Mailprogramm namens Wanderlust um meine E-Mails zu lesen. Ich verwende Maildirs um meine E-Mails auf meinem Server und auf meinem Computer zu speichern. Ich sende und empfange E-Mails über SSH, da es einfacher ist, einen einzigen Schlüssel für alles zu haben als ein Passwort für IMAP und eines für SMTP zusätzlich zum SSH-Schlüssel zu haben.

Ich habe ein Skript geschrieben, das alle E-Mails, die auf meinem Server sind, in meinen Posteingang verschiebt. Wenn ich eine E-Mail sende, leitet emacs sie an ein Python-Skript weiter, das sendmail imitiert und die E-Mail in einer Warteschlange abspeichert. Die E-Mails werden mithilfe eines Shell-Skriptes über SSH an den Server weitergeleitet.

Führe den Befehl git clone git://aubergine.gpcf.eu/mail.git aus, um die Skripte herunterzuladen

Ich hatte einen eigenen Befehl, um PGP/MIME-Nachrichten zu entschlüsseln, ich weiß jetzt aber, dass man wenn man folgenden Code in seine .emacs-Datei einfügt, die Nachrichten automatisch entschlüsselt werden, wenn man sie in der Liste auswählt.

(setq mime-pgp-decrypt-when-preview t)

Ich arbeite zur Zeit an einem Modul, dass Gleichungen in E-Mails mithilfe von LaTeX darstellt. Hier ist ein Screenshot:

Eine besonders komplizierte Gleichung, für LaTeX kein Problem.

Du kannst auch meine gesamte Konfigurationsdatei für Wanderlust lesen.